Donnerstag, 8. Juli 2010

Neue Wolle, Webversuche und ....

......drei Ringtops. Vorgestern kam er schon, mein Webrahmen (ich hab mir den knitters Loom 50cm bestellt) und ich habe einen ersten Versuch gestartet......hüstel, die Kettfäden habe ich ja noch gut auf das Teilchen drauf bekommen, aber dann........es war sozusagen ein Dejavue´, ich kam mir vor wie damals in der Grundschule......warum schaffe ich es immer, dass das Webstück schmaler wird?! Grrrrrr. Heute starte ich einen zweiten Versuch und da werde ich mich dann mal an die diversen Tip´s aus dem www halten.
Aber die Wolle die ich dazu genommen habe ist der absolute Traum. Passend zum Rahmen kam bei mir auch noch eine Lieferrung von der Firma Schoppel an. Ich habe mir die Admiral Bambus Seide ausgesucht, genug gefärbt um zu stricken und zu weben und los ging es!
Danke Petra, für die Erklärung des Strick Musters....bei mir ist es nicht perfekt, denn ich habe es nicht nach sechser Schritten eingeteilt und das Ergebnis ist so nicht ganz so nett, aber vom Prinzip her habe ich es jetzt....das nächste Paar wird dann besser! :-)
Bei uns wird es heute richtig heiß, prima, beim Weben kann man es ja gaaaaaaanz ruhig angehen lassen!
Lieben Gruß
Susa

Kommentare:

  1. Oh sind das wieder schöne bilder von Deinen Socken... und das aufwendige Muster gefällt mir total gut!
    Du hast Dir einen Knitters Loom 50cm bestellt. Da bin ich aber total gespannt, was Du da so zauberst! Denn ich muß gestehen, ich habe schon oft damit geliebäugelt, aber dabei hatte ich es auch belassen... Mal sehen, wenn ich noch tolle Fotos von Dir bewundern darf, ob ich dann nicht auch mal "zuschlagen" werde?!
    Liebste Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Du bist aber flott...
    Meine Socken sind noch nicht fertig.
    Schön sind sie geworden und der passende Schal gefällt mir ebenfalls.
    Weben geht also bei diesem Wetter?
    Vielleicht sollte ich meinen Rahmen mal aktivieren?
    2m Kette? Und ein Knäul?
    Und falls du an lila Clematisblüten kommst, sie färben wunderschön blau.
    Zu den Ringtops sag ich nichts mehr, bah, viel zu schön. ;o)
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    der erste war nicht so lang, aber ich habe schon den zweiten auf dem Rahmen.....4m Kette allerdings ist er nur 30 cm breit, da ist mir die Wolle ausgegangen..........es war schon ein angefangenes Knäul. Nun denn mal schauen wieviel Geduld ich habe, denn die, so finde ich braucht man dazu. Ich habe es mir ehrlich gesagt komfortabler vorgestellt, aber bestimmt ist es mir dem Weben wie mit allen anderen Dingen auch so, dass mit der Übung dann auch ein akzeptables Ergebnis herauskommt und es mir dann auch leichter fällt. Schickst du mir ein Bild von der Clematisfärbung? LG Susa

    AntwortenLöschen
  4. Umpf,
    mit der Clematisfärbung bist du fast zu spät.
    Sie verwandelt sich gerade in Kettfäden.
    Ja, ich muß auch eine Schal weben und Ille hat mir geholfen, die Kette zu bäumen. 3,80 m
    So Fäden haben ja schon die Tendenz, sich in Grüppchen zusammenzuknäulen. grrr
    Ich schau morgen mal, ob ich ein halbwegs realistisches Foto hin krieg.
    Wer hat dir denn beim Bäumen geholfen?
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. das war gut , ich hatte alle Kettfäden auf so einem Pin festgemacht und als ich sie zusammen gebunden und aufgeschnitten hatte (ich habe mir schon den Kopf gerauft wie ich nun ohne Hilfe weiterkommen sollte), da ist ganz passend meine Freundin Martina reingeschneit :-)

    Liebe Martina, danke noch mal für die Blumen und für´s helfen :-)))

    Liebe Pertra und Martina und allen Lesern,
    schwitzt nicht zu viel heute, wegen mir können es jetzt mal wieder ein paar Grad wenniger werden! Susa

    AntwortenLöschen

Willkommen

Hallo liebe Blog - Leser! Schön, dass Ihr mich gefunden habt. Schaut Euch doch mal um! Ihr werdet hier meistens Bilder von meinen Glasperlen sehen, aber bestimmt auch noch andere interessante Dinge entdecken! LG und viel Spaß, Eure Susa

Blog-Archiv

Meine Blog-Liste

Für alle in diesem Blog gesetzten Links gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen!

Datenschutz & Copyright: Alle die von mir dargestellten Bilder, Texte usw. in diesem Blog sind mein Eigentum und dürfen nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden!


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6MDstV: susanne sayn
Rechtliche Erklärung: Die Inhalte dieser Seite wurden im Rahmen des Zumutbaren, auf Richtigkeit und Vollstämdigkeit geprüft.Ich übernehme daher keine Haftung oder Garantie für Aktualität,Richtigkeit und Vollständigkeit der im Web-Auftritt bereitgestellten Informationen. Dies gilt insbesondere auch für alle Links, die auf dieser Webseite direkt oder indirekt enthalten sind. Markenname und Warenzeichen: Ich weise ausdrücklich darauf hin, das die auf dieser Webseite genannten und gezeigten Warenzeichen,Logos,Bilder und Markennamen, eigentum der entsprechenden Firma und/ oder Personen sind und dem jeweiligen Copyright unterliegen.