Freitag, 28. Dezember 2012

Verfilzt und zugenäht!

Manchmal ist es ein Kreuz mit mir.......da stricke ich so vor mich hin und merke gar nicht, dass ich anstatt Blumen Achten stricke. Ribbeln ist ja eigentlich angesagt, aber ich hab das gestrickte Stück mal in die Waschmaschine (60°C) gesteckt und aus dem gefilzten Teil habe ich ein nettes Nadeltäschchen genäht.
Das nächste Mal werde ich (ich habe noch ein Stück für eine weitere Mini Tasche) die Nadeltasche noch füttern, das gefällt mir dann etwas besser.

Mit neuem Mut, diesmal aufmerksamer werde ich heute auch ein neues Strickding anfangen, vielleicht wirds ja mal.......

LG
Susa

Kommentare:

  1. Tja, das gute Stück hat ein Eigenleben, es wollte eben kein Pullover/Strickjacke/Mütze - was sollte es denn eigentlich werden? - werden, sondern ein Nadelmäppchen. Du hattest bestimmt noch keins, oder? ;-)
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      das Ding sollte ein Pulli werden, nun versuche ich mich mit ner Jacke.....warst Du nicht mal dabei, als ich es nich streifig gestrickt habe und dann geribbelt habe? Beim zweiten Versuch sollten dann die Tana Blumen aus der Verena werden, ach es ist schon sowas wenn ich mich nicht entscheiden kann ;)))

      Rutsch gut und bald müssen wir uns mal wieder treffen!

      LG
      Susa

      Löschen
  2. Da bin ich ja mal gespannt, ob das nächste "Strickding" auch mit Achter-Blumen verschönert ist ;-).
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine, :) das nächste Ding wird mit Blumen, hoffentlich ;)) LG Susa

      Löschen
  3. Wenn das Resultat aus etwas Ungewolltem dann so schön ist, braucht man sich auch gar nicht mehr ärgern ;)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja klasse aus, Susa !!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr !!

    Beste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. tolle Umsetzung, das aufribbeln hätte ich bei dem Muster auch nicht übers Herz gebracht.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. Ribbeln wäre schade gewesen! Gute Lösung :-)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Aus der Not eine Tugend machen nennt man das wohl...g
    auf jeden Fall kann sich das Wegebnis sehen lassen uns so ein tollen Nadeltäschchen hat kein Zweiter ;o)
    rutsch gut ins neue Jahr
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. ....Kreativität, Mut und kein Verzagen...auf dass das neue Jahr so weitergeht!!!
    Ein lieber Gruß von Heidi

    AntwortenLöschen
  9. auf jeden Fall sieht es toll aus!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  10. Wäre auch viel zu schade gewesen zum auflösen ;)

    AntwortenLöschen

Willkommen

Hallo liebe Blog - Leser! Schön, dass Ihr mich gefunden habt. Schaut Euch doch mal um! Ihr werdet hier meistens Bilder von meinen Glasperlen sehen, aber bestimmt auch noch andere interessante Dinge entdecken! LG und viel Spaß, Eure Susa

Blog-Archiv

Meine Blog-Liste

Für alle in diesem Blog gesetzten Links gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Blog und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen!

Datenschutz & Copyright: Alle die von mir dargestellten Bilder, Texte usw. in diesem Blog sind mein Eigentum und dürfen nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden!


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6MDstV: susanne sayn
Rechtliche Erklärung: Die Inhalte dieser Seite wurden im Rahmen des Zumutbaren, auf Richtigkeit und Vollstämdigkeit geprüft.Ich übernehme daher keine Haftung oder Garantie für Aktualität,Richtigkeit und Vollständigkeit der im Web-Auftritt bereitgestellten Informationen. Dies gilt insbesondere auch für alle Links, die auf dieser Webseite direkt oder indirekt enthalten sind. Markenname und Warenzeichen: Ich weise ausdrücklich darauf hin, das die auf dieser Webseite genannten und gezeigten Warenzeichen,Logos,Bilder und Markennamen, eigentum der entsprechenden Firma und/ oder Personen sind und dem jeweiligen Copyright unterliegen.